» | |
Offizielle Satzung
§ 1

Ziele

1. Eine feste Institution und Ansprechpartner unter Eintracht-Fans in Württemberg sein und uns auch darüber hinaus einen Namen machen.
2. Gemeinsam FuÃ?ballspiele der Eintracht und anderen FuÃ?ballclubs besuchen.
3. Präsenz zeigen. Durch Fahnen, Doppelhalter usw.
4. Weiterhin â??Freaksâ?? als Mitglieder gewinnen.
5. Guten Kontakt zu anderen Fanclubs weiterhin vertiefen.
6. Gemeinsame Aktivitäten auch au�erhalb des Fu�balls planen und durchführen. Z.B. Feste, Urlaub usw.



§ 2

Erwerb der Mitgliedschaft

1. Als Mitglied kann jede natürliche Person aufgenommen werden.
2. Der Aufnahmeantrag ist mündlich oder schriftlich an mindestens ein ordentliches Mitglied zu stellen.
3. Beginn der Mitgliedschaft ist jeweils zu Saisonbeginn, spätestens bis 31.08.
4. Wahl: Eine 2/3 Mehrheit der anwesenden Mitglieder muss dem Aufnahmeantrag zustimmen, damit dieser rechtswirksam wird. Ist ein persönliches Erscheinen nicht möglich, kann die Stimme auch an die Mitglieder Raphael Stoermer, Tobias Weber oder Timo Engelhardt telefonisch übermittelt werden. Jedes ordentliche Mitglied besitzt eine Stimme. Den Mitgliedern Raphael Stoermer, Tobias Weber und Timo Engelhardt bleibt es vorbehalten, jederzeit in gemeinsamer Absprache (Abstimmung mind. 2:1) und unter Nennung entsprechender Gründe einzelne Mitglieder, welche gegen einzelne Ziele des EFC versto�en, aus dem EFC auszuschlie�en.
5. Mit der Aufnahme unterwirft sich das Mitglied der Satzung.



§ 3

Rechte der Mitglieder, Haftung des EFC

1. Alle Mitglieder haben im Rahmen der Satzung und der Ordnungen des EFC das Recht, an dem EFC-Leben teilzunehmen und die Einrichtungen des EFC zu benutzen.
2. Jedem ordentlichen Mitglied steht das Stimm- und Rederecht an sämtlichen Zusammenkünften zu, sofern kein Beitragsrückstand besteht.
3. Der EFC haftet nicht für Schäden, die Mitglieder bei der Ausübung jeweiliger Freakziele erleiden oder anderen zufügen. Des weitern haftet jedes Mitglied ausschlie�lich mit der Höhe des eingebrachten Mitgliedsbeitrages.

Pflichten der Mitglieder

Jedes Mitglied ist verpflichtet
1. das Ansehen und die Ehre des EFC zu wahren und alles zu tun, was den Zielen des EFC förderlich ist,
2. die jeweils festgelegten Beiträge und etwaige Sonderbeiträge pünktlich zu zahlen.

§ 5

Ende der Mitgliedschaft

1. Die Mitgliedschaft endet bei Austritt, Ausschluss oder Tod.
2. Den Austritt kann ein Mitglied jederzeit erklären.
3. Der Ausschluss eines Mitglieds aus dem EFC kann von jedem ordentlichen Mitglied beantragt werden. Der Ausschluss kann aus folgenden Gründen erfolgen:
3.1 bei groben Verstö�en gegen die Ziele des EFC,
3.2 bei EC-Schädigendem Verhalten,
3.3 bei unehrenhaftem und unsportlichem Verhalten innerhalb und auÃ?erhalb des EFC.
3.4 bei nicht mehr erkennbarer Identifikation mit dem Fanclub
4. Damit ein Ausschluss eines Mitgliedes rechtswirksam wird, muss eine 2/3 Mehrheit
der anwesenden Mitglieder dem Ausschluss zustimmen. Ist ein persönliches
Erscheinen nicht möglich, kann die Stimme auch an die Mitglieder Raphael Stoermer,
Tobias Weber oder Timo Engelhardt telefonisch übermittelt werden. Jedes


ordentliche Mitglied besitzt eine Stimme. Den Mitgliedern Raphael Stoermer, Tobias Weber und Timo Engelhardt bleibt es vorbehalten, jederzeit in gemeinsamer Absprache (Abstimmung mind. 2:1) und unter Nennung entsprechender Gründe einzelne Mitglieder, welche gegen einzelne Ziele des EFC versto�en, aus dem EFC auszuschlie�en.



§ 6

Versammlungen ( Zusammenkünfte, Infotrefftag)

1. Die Versammlung ist das oberste Organ des EFC.
2. Die Versammlung beschlie�t über die grundlegenden Aufgaben und Ziele des EFC. Sie hat insbesondere das alleinige Entscheidungsrecht über Satzungsänderungen, die �nderung der EFC-Ziele und der Auflösung des EFC.
3. Jedes ordentliche Mitglied besitzt eine Stimme. Beschlüsse werden mit einfacher Stimmenmehrheit gefasst. Satzungsänderungen benötigen eine 2/3 Mehrheit.
4. Datum, Ort und Uhrzeit müssen mindestens eine Woche im Voraus auf der Homepage: [hier klicken] bekannt gemacht werden.

§ 7

Mitgliedsbeitrag

Erwerbstätige = 50,- �
Schüler, Studenten, Ersatzdienstleistende etc. = 30,- �
Kinder, Jugendliche (bis einschl. 16. Lebensjahr) = 15,- â?¬

Zu entrichten an den Kassenverwalter jeweils bis zum 31.08.